Beispiele jüdischer Familiennamen

Ein Teil der in der folgenden Übersicht aufgeführten und erklärten Familiennamen stammt aus der ehemaligen jüdischen Gemeinde von Horb a. N.-Rexingen. Die Auswahl soll die Ausführungen in den anderen Kapiteln zu jüdischen Familiennamen verdeutlichen.

1. Herkunftsnamen

Auerbacher
Bacherach
Bamberger
Berliner
Bernheimer
Bloch
Bodenheimer
Eppstein
Esslinger
Fliess
Freiburger
Guggenheimer
Hanauer
Hilb
Hirschfelder
Königsberger
Landauer
Lemberger
Neckarsulmer
Neuburger
Nördlinger
Ottenheimer
Pollak
Reinauer
Tannhauser
Zürndorfer, Zirndorfer

1.1 Sondergruppe: Hausnamen

Rothschild
Stern

Anzeige
Literaturtipp:
A Dictionary of Jewish Names and their History, Benzion C. Kaganoff

Dieses Buch jetzt bei amazon.de kaufen …

2. Genealogische Namen

2.1 Stammesnamen

Kahn
Katz
Kohen
Levi
Löwengart
Löwenstein
Segal

2.2 Vater-/Mutternamen

Ascher
Benedikt
Bernheimer
Bickhart, Bickart
Blumenthal
Borokowski
Einstein
Esig
Goldstein
Heum
Hirsch
Hirschfelder
Kusel
Lämmle
Löbinger
Löwengart
Löwenstein
Mock
Raimond
Rosenthal
Sander
Seligmann
Ulmann
Veit
Wälder
Ziffi

3. Berufsnamen

Holzmann
Hopfer
Kaufmann
Krautmann
Schlag, Schlack
Singer
Sofer

4. Eigenschaftsnamen

Mock
Schwarz
Spatz

5. Willkürnamen

Blumenthal
Rosenthal
Spatz

Weiter: Ausgewählte Literatur zu jüdischen Familiennamen

Zurück: Die Ordnung jüdischer Familiennamen


2 Kommentare

  1. Elisabeth Rekowski geb. Hönisch

    Sehr geehrte Damen und Herren

    ich frage mich ob ich jüdische Vorfahren habe. Mein Opa heißt Heinz Hönisch, seine mutter Amalie Marta Bellmann und ihre Mutter Magdalena geb. Wank und ihr Mann Ernst- Emil Bellmann. Ist Bellmann ein jüdischer Name ?

    Liebe Grüße elli

Schreibe einen Kommentar